Sonntag, 9. März 2014

Beauty


Hallo an diesem supergenialensonnigen Sonntag!! ;o))) 

Hier seht Ihr eine Geburtstagskarte zum 56. Geburtstag. Es soll ein Wellness-Gutschein verschenkt werden. Daher habe ich mich für dieses Motiv entschieden und versucht, die ganze Karte wie ein Badezimmer zu gestalten. Also mit viel Fantasie zeigt das HG-Papier die Badezimmerkacheln *g* 
Und das WC-Schild "00" habe ich mit einer Verkehrsschild-Stanze "durchgestrichen" und die Jahreszahl drübergeklebt. Aber der richtige Badezimmer-/Wellnesslook kommt erst durch Claudias obergeniale Fimo-Sachen: die kleinen Blume, die Schraubköpfe, das Wandbrett, die Waschbürste und das Handtuch. Farblich perfekt abgestimmt! Ich bin immer noch total begeistert darüber, was diese Frau einfach so alles "zaubern" kann!! 

Zu dem Motiv: leider besitze ich den Stempel nicht selber, sondern habe den Abdruck in meiner Tauschkiste gefunden. Da neben dem Mund ein kleiner Fleck/Fehler (?) im Papier war ... und ich aber nur diesen einzigen Abdruck hatte ... habe ich ihr einfach ein Muttermal gemalt *GGGG*
Und diese tiefroten Wangen deuten natürlich auf sehr heißes Badewasser hin... wie man's halt gerne mag ;o)




Kommentare:

  1. Die Karte ist der Hammer!!! Das Motiv ist sooooo genial! Die Idee mit dem Badezimmer ist einfach toll! Die Beschenkte wird sich sicher wahnsinnig drüber freuen!

    Lg, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wie nur ein Kommentar? Das ändere ich mal ganz schnell.die ist echt cool deine Karte ,die Dame in der Wanne ist echt klasse und dein Muttermal sieht aus als ob es dort hin gehörte. Wirklich Super gemacht und die Badesachen,Wow die sind genauso toll,echt eine wunderschönes Werk zum schmunzel.Die hat ja etwas von ,,Madame Medusa ,,aus ,,Bernard und Bianca,, echt schade das du nicht weiß von wem sie ist. Du merkst ich bin begeistert.dein ,,altherrenfussball ,,war ja auch so klasse. Wünsche dir was,viele liebe Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen