Montag, 16. Juni 2014

Filou - My First Scrapsubject


Soooooo, meine wochenlange Arbeit ist nun endlich fertig geworden: mein erstes Scrapbooking-Werk!! Und ich glaube, ich bin infiziert! ;o)))
Es ist ein Umschlagalbum (aus DIN A5 Umschlägen). Es ist ein Geschenk für eine gute Freundin. 
Ich kann nicht alle Seiten einstellen - es sind so schon zu viele Bilder!! (SORRY!) Die Umschläge sind zu beiden Seiten offen und überall steckt was drin. Mal noch ein Bild und mal noch ein schöner TAG mit Spruch. Aber Euch ALLES zu zeigen, wäre echt zu viel gewesen - Ihr sollt ja mit dem Aufrufen der Seite auch mal fertig werden. *GGG*

Aber einen kleinen Einblick bekommt Ihr so sicherlich...
Das Album ist ca. 12 cm dick. An den Rücken habe ich eine selbstgefilzte Kugel aus Filous Fell gehängt - das rundet dieses Erinnerungswerk doch perfekt ab (vielen Dank für den Tipp, liebe Dani *knutsch*!)!

Die losen Fotos oder TAGs, die Ihr manchmal auf den Bildern seht, gehören dann links & rechts in die Taschen rein.


 








Hinter dem 1. Beweisstück kommen noch zwei weitere ... 











Die Empfängerin hat sich sehr gefreut! Scrappen.... ich glaube, ich mach's mal wieder! *g*

Kommentare:

  1. WAS??? Noch nicht ein Kommentar?? Da kann doch nicht sein...
    Oberhammermäßigspitzengeniales Teil!
    Ich hoffe, Deine Freundin kennt sich mit basteln etwas aus, so dass sie die Zeit/Mühe/Schönheit dieses individuellen Geschenkes auch richtig zu würdigen/einzuschätzen weiß.
    Unbedingt weiter machen, ich glaube, so was liegt Dir auch...

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein Wahnsinns-Projekt! Jede Seite so liebevoll ge- und bebastelt, was für eine Arbeit. Da hast du dir wirklich viel Mühe gegeben und allein von den Fotos bin ich restlos begeistert.

    Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich, was da für eine Arbeit drin steckt. Ich würde da wahrscheinlich ein ganzes Jahr dran sitzen - und das Ergebnis wäre bei weitem nicht so schön wie Deines.
    Klasse auch die ausgewogene Farbauswahl!
    LG kauzige Eule

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, du haust da ein wunderschönes Teil nach dem anderen aus.
    Pass bloß auf das du deine Muse immer schön an der Kette hälst. Wäre ja nicht auszudenken was das für ein Schaden für uns wäre wenn sie weglaufen würde. ;)
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen