Sonntag, 30. August 2015

feather bird


Naaaaaa ... könnt Ihr sie überhaupt noch sehen, die Crazy Birds??? *GGG*
Sind ja überall im Netz!! Aber ich kann sie noch sehen und habe jetzt endlich auch mal einen verbastelt! Es ist ein kleiner TAG / Hänger draus geworden.  Den Hintergrund habe ich mal mit Distress Stain Farben ausprobiert. Vorher habe ich auf dem Papier mit einem Teelicht ein paar Figuren "geschmiert", damit die Farbe dort nicht einzieht. Klappt super! Habe ich auf einem Workshop beim Art Specially im April gelernt.

Der selbstgedrehte Stacheldraht ist von Claudia. Ausnahmsweise mal nicht aus Fimo. Aber der Sichelmond und die Sterne sind aus Fimo! *dankesknutsch* ;o)

Die gestempelten Federn habe ich dem kleinen Bird abgeschnitten und durch einen kleinen Schlitz im Kopf echte Federn eingeklemmt. Sieht bisschen nach Karneval aus, aber mir gefällts ... *G*


Dann wünsche ich jetzt noch einen schönen Sonntag - hoffentlich nicht zu schwül (hier wirds schon wieder ätzend)!

Kommentare:

  1. Ich knutsch mal zurück. ;)
    Die Karte ist einfach klasse. Jetzt weiß ich auch wie du die Vogelplatscher hinbekommen hast. :D
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja die sind einfach nur heiß, ich liebe diese süßen vögelchen und finde es klasse wie viele Möglichkeiten es doch gibt die zu präsentieren. Dein Werk ist wunderschön und traumhaft geworden, liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  3. ja, da werde ich überhaupt nicht müde mir die ganzen tollen kreativen Ideen anzuschauen zu denen diese verrückten Vögel die Besitzer anspornen! Richtig schönes Teil und die Federn daran sind echt eine wundervolle Idee!!!

    AntwortenLöschen